Italien: Cariati

Position: 39°29’,90 N 16°57’,18 E Ansteuerung problemlos Tag/Nacht, auch bei hohem Seegang. Der Fischerhafen wurde inzwischen zur Marina ausgebaut. Stege mit Strom und Wasser sowie Bewachung. Sanitäre Anlagen zufriedenstellend, Duschen vorhanden, Tagespreise c.a. 30EUR /Tag[…]

weiterlesen …

Italien: Crotone

Position: 39°05’,74 N 17°07’,48 E Wasser vorhanden, kein Strom (Elektrosäulen montiert, s. Roccella). Keine WC, keine Duschen, 40 Euro. (gute Einkaufsmöglichkeiten, sofern Bordfahrrad vorhanden. Großer Fischmarkt in unmittelbarer Nähe). Strom, Wasser jetzt vorhanden, 50-80EUr /[…]

weiterlesen …

Italien: Laghi di Sibari

Position: 39°44’,00 N 16°31’,00 E Sehr sichere Marina, ähnlich der Marina zu Cogolin in Frankreich aufgebaut. Ist man erst drin – sehr sicher. Einfahrt bei Seegang Gefaehrlich bis unmoeglich. Die Einfahrt versandet leicht und nahezu[…]

weiterlesen …

Weser-Ems

Ralf Weise, Alte Hafenstrasse 26, 28757 Bremen Tel. 04 21 / 65 64 80, Fax 04 21 / 65 64 78 E-mail: info@cat-sale.de Einen besonders guten Revierführer gibt es bei Olaf Morgenstern auf folgender Website:[…]

weiterlesen …

Türkei

  Allgemeines Viele schöne Marinas, ausgezeichneter Service beim An- und Ablegen. Sämtliche Einrichtungen inkl. Internet (meistens kostenlos). Tagespreise wie folgt (immer inkl. Elektrisch und Wasser) Cesme Stadt-Marina 35 Mill. TL (ca. 20 Euro). Von der[…]

weiterlesen …

Adria

Marina Sant´Andrea ganz neu An der nördlichen Adria tut sich was! Seit die Kroaten mit ihren Restriktionen gegenüber den Privateignern das „private Verchartern“ zu unterbinden boomt die Suche nach Liegeplätzen in Italien. Denn von hier[…]

weiterlesen …

Deutsche Ostseeküste

Erwin Ramin; Stand: 2009 2 x 4 Ziffern = Urlaubsglück? Ich habe hier aus meinen 8-jährigen Logbuchaufzeichnungen bzw. GPS/C-Map-Positionen die besten Ankerplätze ermittelt. Historie: Im Schriftwechsel vor vielen Jahren mit Dr. Neuber hatte ich um[…]

weiterlesen …

Azoren

Mike Bahner (08.02.2009) Eine neue Marina ist auf Santa Maria vor kurzem fertiggestellt worden. Der sehr solide Wellenbrecher und die Schwimmstege sind fertig, im Winter kommt ein Empfangsgebäude mit Waschraum, Waschmaschinen etc. dazu. Ein Travellift[…]

weiterlesen …

Türkei

Allgemeines Viele schöne Marinas, ausgezeichneter Service beim An- und Ablegen. Sämtliche Einrichtungen inkl. Internet (meistens kostenlos). Tagespreise wie folgt (immer inkl. Elektrisch und Wasser) Cesme Stadt-Marina 35 Mill. TL (ca. 20 Euro). Von der Stadt[…]

weiterlesen …

Bodensee

Kontaktperson: Wolfgang Sorg, Kohlerstraße 18, 70619 Stuttgart Tel: +49(0)711-474345 Allgemein Der Bodensee ist ein vielseitiges Revier. Als Schwachwindrevier nicht ganz zu Unrecht etwas belächelt, hat der See auch andere Seiten. Das Wetter kann sehr schnell[…]

weiterlesen …

Seychellen

Anreise Mit Air Seychelles mehrmals wöchentliche Direktflüge ab Paris, London, Rom und Mailand, Quatar Airways und Emirates machen einen Zwischenstopp in Doha bzw. Dubai, wobei Air Seychelles zusätzlich zu den üblichen 20 Kilogramm Gepäck noch[…]

weiterlesen …

Griechenland

Allgemeines Die wenigen vorhandenen Marinas haben „europäische Preise“. Service Einrichtungen ok, wenn z.T. auch spärlich im Bezug auf die Grösse der Marina. Häfen meistens jedoch „sehr seglerfeindlich“. Keine Einrichtungen. (Wasser, Strom, Duschen, WC). Benzin tanken[…]

weiterlesen …

Malta

Gute Marinas, viele gut dotierte Ship Chandlers, ausgezeichnete Reparaturmöglichkeiten sowie Ersatzteile aller Art in Kürze erhältlich. Preis / Leistunsverhältnis gut. Wir haben unsere Yacht in der Kalkara Werft überwintert (kleiner Familien-Betrieb) und waren mit den[…]

weiterlesen …